Die 5-Sterne Beleuchtungseffizienz

Eine herausragende Beleuchtungsanlage braucht mehr als eine grosse Leistungsaufnahme des LED-Chips. Deshalb haben wir diese fünf Aspekte des Beleuchtungssystems analysiert und optimiert:

  • Gewicht – Unsere Lösungen sind federleicht. Optimiertes Gewicht bei hoher Lichtleistung
  • Baugrösse – Scheinwerfer und Lichtmodule von innoflyer sind super kompakt. Kleinste Baugrössen bei hoher Lichtleistung
  • Lichtausbeute – Bestes Lumen pro Watt Verhältnis. Wir berücksichtigen dabei den ganzen Weg von der Batterie bis zur Optik der LED
  • Zuverlässigkeit – 100% dauerbetriebsfest, 100% Sicherheit
  • Intelligenz – Erste strom- und temperaturgeregelte LED im Modellbau

Dank dem optimalen Zusammenspiel dieser fünf Bereiche profitierst du von unserer 5-Sterne Beleuchtungseffizienz.

Hole das Maximum aus deiner Beleuchtung heraus. Wir nennen es MLT

Mit MLT (Maximum Light Tracking) erreichen wir ein brillantes, sicheres und unkompliziertes Beleuchtungs-Erlebnis. Dir gibt es die Freiheit, die LED genau dort einzubauen, wo du sie haben willst. Du musst sie nur noch anstecken. Um alles andere kümmern wir uns.

Dank einer neuartigen Temperaturmessung auf jedem einzelnen Scheinwerfer oder Lichtmodul überwacht und regelt der LightDriver 5.0 den Zustand der LED. Dein Beleuchtungssystem wird so unter den gegebenen Umweltbedingungen immer im besten und hellsten Arbeitspunkt betrieben – ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen.

Temperaturmessung


Die Temperatur von jedem innoflyer Scheinwerfer oder Lichtmodul wird vom LightDriver 5.0 gemessen. Damit betreiben wir die LED unabhängig von den Umweltbedingungen immer im optimalen Bereich. Maximale Helligkeit ohne das Risiko einer Überhitzung.


Intelligente Stromquelle


Gleichmässiges und brillantes Leuchtverhalten jeder LED. Unabhängig von der Eingangsspannung, LED Farbe oder Temperatur. Der konstante Strom macht dabei den Unterschied. Der LightDriver 5.0 betreibt jede LED mit dem richtigen Konstantstrom. Fragen nach Vorwiderständen oder anderen Relikten aus alten Tagen sind überflüssig.


Identifikation der Leuchtmittel


Um die LED optimal und mit höchster Effizienz zu betreiben, werden alle innoflyer Scheinwerfer oder Lichtmodule beim Anstecken vom LightDriver 5.0 erkannt.


Sicherheit


Dank MLT bleibt dein System immer im optimalen Bereich aller Komponenten. Und noch wichtiger, deinem Modell wird mit maximaler Sicherheit Rechnung getragen.


Die Einschaltdauer oder die Wärmeentwicklung der LED ist mit MLT kein Thema. Unbeschränkte Einschaltdauer ist für uns selbstverständlich.


Montage der LED ohne Gebastel. Dank standardisierter Montagelösung

Einbauen kannst Du mit etwas Geschick fast alles, mit unserer innovativen Montagetechnik geht’s jedoch viel schneller und einfacher. Dank standardisierten M2 Gewindebuchsen auf allen Scheinwerfern und Lichtmodulen gelingt der Einbau im Modell auf Anhieb – und im Fall der Fälle lässt sich alles wieder spurenfrei ausbauen. Die Profis nutzen die Montagebolzen zur weiteren Optimierung der Kühlung der LED, und holen so je nach Einbausituation noch mehr Lichtleistung heraus.

Kein Projekt ist wie das andere. Perfekt abgestimmtes Beleuchtungssystem dank modularer Komponenten

«Die» Beleuchtung gibt es nicht. Deshalb haben wir auch nicht «das» Beleuchtungsset. Aber unsere fixfertigen und modularen Komponenten helfen dir «dein» perfektes Beleuchtungssystem zusammenzustellen – ohne Kompromisse.

Master/Slave


Jeder LightDriver 5.0 besitzt zwei Master/Slave Anschlüsse. An diesen können je ein weiterer LightDriver 5.0 angeschlossen werden. Das System lässt sich damit auf bis zu 15 Kanäle ausbauen.


Grosse Auswahl


Unzählige Scheinwerfer und Lichtmodule stehen in den unterschiedlichsten Ausführungen zur Auswahl. Der Einsatz vieler LED von Drittherstellern ist möglich.


Erweiterbar


Jeder fängt mal klein an. Die Ansprüche verändern sich mit der Zeit. Deshalb ist unser System jederzeit Ausbaubar.


Immer auf dem neusten Stand. Die kostenlosen Firmware-Updates für den LightDriver 5.0

Wir sind ständig am Ball und entwickeln Lösungen um auch in der Zukunft die leistungsfähigsten Beleuchtungsanlagen anzubieten. Mit unserer Updatemöglichkeit des LightDriver 5.0 profitierst du kostenlos von allen Weiterentwicklungen, welche wir auf dem LightDriver 5.0 realisieren. Und ja, auch wir machen Fehler. Bugfixes gehören mit dazu.

Problemlos integrierbar in bestehende Systeme

Wegwerfen und neu kaufen war gestern. Wenn auch nicht mit voller Funktionalität – Der LightDriver 5.0 versteht sich mit allen alten innoflyer LightSourcen und auch sehr vielen LED von Drittherstellern. So kannst du bestehende Komponenten weiter nutzen und trotzdem von einem grossen Teil der neusten innoflyer Technologie profitieren.

Abwärtskompatibilität


Alle alten innoflyer LightSourcen der CP, CPL und CPLL Klasse können mit wenigen Einschränkungen verwendet werden.


3rd Party / Andere Hersteller


Viele LED von Drittherstellern können mit wenigen Einschränkungen verwendet werden. Überprüfe die Vorwärtsspannung deiner LED mit den Spezifikationen in unseren technischen Daten des LightDriver 5.0.


Einzigartige Methode zur Steuerung des Beleuchtungssystems

Fliegen ist anspruchsvoll und braucht die volle Konzentration des Piloten. Unsere Beleuchtungsanlage in der Luft zu steuern, ist deshalb super simpel. Mit unserem neuartigen Dynamic Modus benötigst du nichts weiter als ein 3-Weg-Schalter und ein RC Kanal um auch die komplexesten Beleuchtungs-Schemas in der Luft zu bedienen.

Super helle Beleuchtung ohne Blendwirkung

Was an extra Leuchtkraft am hellen Tag nicht fehlen darf, wird in der Dämmerung oder Nacht zum Problem. Mit der Funktion «Night Operation» kannst du jede LED während dem Flug auf ein voreingestelltes Level zurückfahren. So behältst du auch bei schwierigen Lichtverhältnissen immer den Durchblick.

Neuartiges Verfahren zum Steuern der Beleuchtung in der Luft

Mit dem LightDriver 5.0 führen wir das Konzept der «Light Condition 1-5» ein. Du kannst diese mit den bekannten Flugzuständen auf der Fernsteuerung vergleichen. In jedem der 5 Light Condition kannst du alle 5 Kanäle des LightDriver 5.0 individuell programmieren. Über einen RC-Kanal rufst du im Betrieb die 5 Light Condition ab, und hast so maximale Kontrolle über die Beleuchtung. Dies ermöglicht ungeahnte, neue Möglichkeiten im Vergleich zu den klassischen Verfahren, wo nur ein «Schaltpunkt» programmiert werden kann.